klangschalen_002In Bauch- oder Rückenlage, vollständig bekleidet, mit diversen Kissen und Decken wohlig versorgt, wird man bei meiner Klangmassage in einen Zustand des Wohlfühlens und der Entspannung versetzt. Das Erzeugen eigener Töne im Laufe der Klangmassage  in Form von Schnarchgeräuschen ist dabei durchaus keine Seltenheit.
Während einer Klangmassage werden bis zu 6 Klangschalen um und auf dem Körper drapiert und angeschlagen. Der Körper wird bespielt.
Über die Ohren (auch das Tor zur Seele genannt)  werden die Klänge gehört und wirken harmonisierend auf Gleichgewicht, Körperhaltung, Sprachzentrum und die Stimme und werden als angenehme exotische „Tempeltöne“ registriert.
klangschalen_001Über die Körperoberfläche werden die Vibrationen wahrgenommen und von der Haut bis in das Innere des Körpers verteilt. Da der Mensch bis zu 70% aus Wasser besteht und Flüssigkeiten gute Schwingungsüberträger darstellen, ist es leicht vorzustellen, wie der ganze Mensch durch die Klänge ganz sanft und leicht in Schwingung versetzt wird. Dies fördert die Durchblutung; Abwehrstoffe können vermehrt transportiert werden. Blockaden z.B in Lymphkanälen oder Geweben lassen sich leichter lösen, auch Muskelverhärtungen werden positiv beeinflußt.
Alles bewegt sich, alles schwingt, alles harmonisiert sich, kommt in Einklang und in die Ruhe.

„In der Ruhe liegt die Kraft“, sagte schon Konfuzius. Und das ist das Ziel meiner Klangschalenmassage. In Einklang mit sich gelangen, Stress hinter sich lassen, Entspannung finden und in der Ruhe Kraft tanken für die Anforderungen, die das Leben so bietet.

Informationen zur Behandlung.

Dauer: ca. 70 Minuten
5 Minuten in Ruhe eine bequeme Lage finden, 45-50 Minuten bespielen, 5-10 Minuten nachruhen, 10 Minuten nachbesprechen
Preis: 50,00 € pro Behandlung
Mitbringen: ein Tuch, oder Badehandtuch als eigene Auflage (bei Vergessen haben wir Ersatz)
Alter: geeignet auch für Kinder ab ca. 10 Jahren, wenn Sie 1 Stunde liegen bleiben können und es selbst möchten.
Nicht geeignet: nachzulesen bitte unter Wissenswertes & Rechtliches
Termine: nach Absprache
Empfehlung: für eine nachhaltige Wirkung und Veränderung der Beschwerden ist eine Wiederholung im Abstand von 1-2 Wochen sinnvoll, im Einzelfall auch mehrmals. .